Fehler in Clausewitz 4/2022

Information der Redaktion
 
Clausewitz 4/22 © GeraNova Bruckmann Media GmbH


Liebe Leserinnen und Leser,

Ihnen ist sicher aufgefallen, dass in der Ausgabe 4/2022 von Clausewitz kein Editorial vorhanden ist und bei der Titelgeschichte auf Seite 25 sowie im Artikel über die Balkankriege auf Seite 69 am Ende jeweils Text fehlt. Außerdem sind manche Wörter auf Seite 18 schwer zu lesen. Leider kam es zu diesen Fehlern bei der Übermittlung der Daten zur Druckerei, als die Redaktion keine Möglichkeit mehr hatte, korrigierend einzugreifen. Wir bedauern dies sehr und möchten um Entschuldigung bitten. Damit Sie wie gewohnt die Lektüre des Editorials und der Beiträge genießen können, stellen wir Ihnen nachfolgend die betroffenen Artikel korrekt und vollständig als PDF zum Herunterladen zur Verfügung.

Klicken Sie bitte hier, um das Editorial als PDF herunterzuladen:
https://clausewitz-magazin.de/sites/clausewitz-magazin.de/files/Clausewitz%20Editorial.pdf

Klicken Sie bitte hier, um die Titelgeschichte (Seite 12–25) als PDF herunterzuladen:
https://clausewitz-magazin.de/sites/clausewitz-magazin.de/files/Clausewitz%20Titelgeschichte.pdf

Klicken Sie bitte hier, um den Artikel über die Balkankriege 1912 & 1913 herunterzuladen:
https://clausewitz-magazin.de/sites/clausewitz-magazin.de/files/Clausewitz%20Balkankriege.pdf
 
Bleiben Sie gesund – und uns gewogen!
 
Ihre
Clausewitz-Redaktion